Hemerocallis / Taglilie / Daylily

'Devil's Feather'

24,90 

inkl. MwSt, zzgl. Versand

Beschreibung

(Offenthal 2013)  •  70 cm  •  15 cm  •  Tet  •  Dor  •  Einfach  •    •
Ein sehr leuchtendes helles orange mit einem ebenfalls sehr leuchtend orangeroten Auge, helleren Mittelrippen und einem orangegelben Schlund  •  Die Blütenstängel sind mit einer 3 fachen Verzweigung und mit bis zu 22 Knospen ausgestattet. • Fertil •

Die Taglilie/Hemerocallis ‚Devil’s Feather‘ ist eine fantastische und sehr auffällige Sorte mit einer extrem leuchtenden Blütenfarbe. Sie ist sehr vielen Besuchern hier sofort ins Auge gesprungen. —— Die Eltern dieser Sorte sind: ((Outrageous x Designer Gold) x (Sämling x Wild Horses)) —— Ihr Name ist entnommen aus dem Buch „Des Teufels Werk“ von Minette Walters. In der Bedeutung heißt es, dass ein Mann der Verlockung einer Frau erliegt, es ihm sozusagen beim ersten Anblick die Schuhe auszieht, ohne dass es dieser Frau bewusst ist. Der Name Devil’s Feather steht in Erinnerung an die Begegnung mit Ellen. —— Das rechte Foto ist in der sehr heißen Mittagssonne entstanden. Das linke und mittlere Foto sind in den frühen Morgenstunden bei leicht bedecktem Himmel entstanden. ——So gut wie alle Tagliliensorten bleichen bei Hitze aus, so auch diese. Die Farbe bei dieser Sorte ist bei großer Hitze ein helles, leuchtendes Orange mit einem leuchtend rotem Auge. (Siehe Hauptmenü – Vorwort-Farben: Schwarz & Weiß).—— Möchte man die kräftigen Farben aus den Morgenstunden möglichst lange über den Tag erhalten, so kann man das bei allen Tagliliensorten mit dunkleren bzw, kräftigen Farben, durch die Wahl eines halbschattigen Standortes beeinflussen.